Schusterjunge

Schusterjunge ist ein Fachwort für einen typografisch unzulässigen Umbruch: Die erste Zeile eines neuen Absatzes steht als unterste Zeile einer Satzseite bzw. Spalte. Die folgende Seite beginnt demnach mit der zweiten Zeile.