N

< zurück zum Drucklexikon - Index

Naturpapier
Naturpapier ist die Bezeichnung für sämtliche ungestrichenen Papiere, die maschinenglatt oder satiniert sein können.

Nuten
Unter Nuten versteht man in der Druckverarbeitung das Heraustrennen eines Materialspans aus einem dicken Karton (z.B. Faltschachtelkarton) oder aus Pappe, um ein Umlegen bzw. Biegen des Werkstoffes zu ermöglichen.

Nutzen
Unter Nutzen versteht man die Anzahl gleicher Exemplare, z.B. die Anzahl der aus einem Druckbogen zu schneidenden Exemplare, oder mehrfach von derselben Vorlage angefertigte Kopiervorlagen (Nutzenfilme).