L

< zurück zum Drucklexikon - Index

lackieren
Beim Lackieren werden Drucke durch aufgetragene Lackschichten (farblos) geschützt und durch Oberflächenglanz veredelt.

laminieren
Beim Laminieren werden Druckerzeugnisse mit transparenten Kunststoffolien überzogen. Dieser Vorgang ist auch unter „kaschieren“ bekannt.

lasierend
Lasierend bedeutet durchscheinend.

Laufrichtung
Unter Laufrichtung versteht man die Richtung, in der das Papier durch die Papiermaschine läuft. Dadurch ist sie in der Regel auch die bevorzugte Faserrichtung im Papier. Die Laufrichtung spielt insbesondere bei der Verarbeitung des Papiers oder Kartons eine Rolle, da das Material in dieser Richtung meist eine größere Festigkeit bzw. Steifigkeit aufweist.

Laufweite
Unter Laufweite versteht man die seitliche Ausdehnung, die das Alfabet bzw. einzelne Buchstaben in einer bestimmten Schrift einnehmen.

Layout
Layout ist das englische Wort für Entwurf und bedeutet die verbindliche Anordnung für den Stand von Texten und Bildern zur Herstellung von Drucksachen.

Leimung
Durch Leimung wird Papier beschreibfähig. Vollgeleimte Papiere sind kaum saugfähig, daher tintenfest. Mit abnehmenden Leimungsgrad verringert sich diese Festigkeit, das Papier wird saugfähiger. Durch Oberflächen-Leimung wird die Festigkeit und Dimensionsstabilität verbessert, solche Papiere sind insbesondere für den Offsetdruck, als Zeichenpapiere und Dokumentenpapiere geeignet.

Leporellofalz
Leporellofalz bedeutet Zickzackfalz. Jeder folgende Falz wird in entgegengesetzte Richtung wie der vorhergehende gefalzt.

Lichtechtheit
Unter Lichtechtheit versteht man die Widerstandsfähgikeit von Druckfarben gegen die Einwirkung von Tageslicht ohne direkten Einfluß der Witterung (DIN 16255).

Lumbeck-Verfahren
Unter Lumbeck-Verfahren versteht man die fadenlose Klebebindung für Broschüren und Büchern. Der Bund des Buchblocks wird abgeschnitten. Nach Einklemmen des Buchblocks wird der herausragende Bund nach einer Seite aufgefächert und mit Klebstoffen bestrichen, der Vorgang wiederholt sich beim Auffächern des Blocks zur anderen Seite.

LWC-Papier
LWC-Papier ist ein leichtgewichtiges und gestrichenes Rollenpapier mit ca. 50g/m².