Digitale Produktion im Schmalbahndruck

Die unterschiedlichen Sorten der Rollen-Haftetiketten werden immer vielfältiger, dafür die Auflagenhöhe immer niedriger. In diesem Trend wird der Digitaldruck für viele Anwendungen zur echten Alternative in der Produktion.

 

Die digitale Etikettenfertigung hat sich in den letzten Jahren gut in den Druckereien etabliert, wobei fast ausschließlich Digitaldrucksysteme von HP-Indigo und Xeikon, die auf Tonerbasis arbeiten, in den Etikettendruckereien zu finden sind.

digi-etiketten-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inkjetdrucksysteme sind, außer für nachträgliche Kennzeichnungen und Personalisierungen, bisher nur selten im Einsatz. Die Fertigung an den Digitaldrucksystemen erfolgt in der Regel, wie auch an den übrigen Druckmaschinen, auftragsbezogen. Es geht bei der digitalen Fertigung aber nicht nur um ein weiteres Druckverfahren, sondern die gesamte Prozesskette der Etikettenherstellung wird durch die digitale Produktion verändert.