C

< zurück zum Drucklexikon - Index CCR
CCR ist eine Abkürzung von Complementary Color Reduction. Dies ist eine in der Scannertechnik eingeführte Bezeichnung für alle Reproduktionsvarianten eines Farbsatzes zwischen dem Buntaufbau und dem Unbuntaufbau.

CtP

CTP steht für Computer to Plate und erlaubt eine direkte Bebilderung von Offsetplatten für Offsetmaschinen in CtP-Anlagen ohne vorherige Filmentwicklung und Plattenkopie.

chemischer Druck
Chemischer Druck bezeichnet ein von Senefelder erfundenes Flachdruckverfahren.

Chromopapier
Unter Chromepapier versteht man ein holzhaltiges oder holzfreies Papier, das einseitig gestrichen ist. Der stets wasserfeste Strich entspricht grundsätzlich dem von Kunstdruckpapier; die Streichmasse ist aber wegen anderen Anforderungen an das Produkt (gute Offsetdruckeignung sowie Präge-, Lackier- und Bronzefähigkeit) anders zusammengesetzt. Chromopapier wird überwiegend für Etiketten, Einwickler und Bezugpapiere eingesetzt.

Cromalin
Unter Cromalin versteht man ein von DuPont entwickeltes Farbprüfverfahren.

Cyan
Cyan ist die Bezeichnung für eine der Grundfarbe der substraktiven Farbmischung (Blaugrün).